Hochzeitsplanung Ihr persönlicher Zeitplaner

  • Nehmen Sie sich Zeit für den Zeitplaner, er wird Ihnen viel Aufregung ersparen und immer einen Überblick über den aktuellen Stand Ihrer ganz persönlichen Planung geben. Die richtige Planung ist der beste Weg für eine gelungene Hochzeit, an die Sie sich ein Leben lang erinnern werden.
  • 6 - 4 Monate vorher
  • Absprache aller praktischen und finanziellen Einzelheiten mit der Familie; Termin und Rahmen der Hochzeit festlegen
  • Aufgebot auf dem Standesamt vorbereiten und fehlende Dokumente beschaffen
  • Termin für kirchliche Trauung mit dem Pfarrer absprechen
  • Fotograf/ Videofilmer suchen und Hochzeitstermin vormerken lassen
  • Musik für Kirche und Fest organisieren
  • Hochzeitsgarderobe auswählen
  • Hochzeitsreise planen und buchen. Wenn nötig Impfungen vornehmen und Gültigkeit der Pässe prüfen.
  • Restaurant/Hotel bzw. Party-Service aussuchen, Angebote und Menüvorschläge einholen, Testessen machen und bestellen.
  • Kostenkalkulation erstellen und Finanzierung absprechen
  • 3 Monate vorher
  • Aufgebot bestellen
  • Friseurbesuch: beraten lassen und den Hochzeitstermin vormerken lassen.
  • Vorläufige Gästeliste zusammenstellen
  • Geschenkliste schreiben bzw. Hochzeitsliste in einem Fachgeschäft zusammenstellen
  • Hochzeitsfahrzeug aussuchen evtl. buchen (Kutsche, Oldtimer etc.)
  • 10 Wochen vorher
  • Übernachtungsmöglichkeiten für auswärtige Gäste organisieren, evtl. Hotelzimmer für Hochzeitsnacht reservieren
  • Trauzeugen und evtl. Blumenkinder auswählen und fragen
  • Termin der kirchlichen Trauung beim Pfarrer festlegen, Möglichkeiten eines Eheseminars abklären
  • Einladungs-, Menü- und Tischkarten aussuchen und drucken lassen, Farbe der Tischdekoration festlegen
  • Zeitlichen Programmablauf der Feier festlegen
  • Brautstrauß und Blumenschmuck für Auto, Kirche und Tischdekoration
  • 8 Wochen vorher
  • Ablauf der kirchlichen Trauung im Detail mit dem Pfarrer absprechen
  • Erwartete Kosten überprüfen und evtl. neu kalkulieren
  • Trauringe auswählen und gravieren lassen
  • Anprobe des Brautkleides für evtl. Änderungen
  • Einladungskarten verschicken; Lageplan und Wegbeschreibung für auswärtige Gäste beifügen
  • 6 Wochen vorher
  • Gästeliste anhand der Rückantworten überprüfen und korrigieren
  • Polterabend planen
  • Über einen evtl. Ehevertrag sprechen und Vertragspunkte festlegen
  • 2 Wochen vorher
  • Friseurtermin, Brautfrisur ausprobieren
  • Sitzordnung bei Tisch nach endgültiger Gästeliste festlegen
  • Sitz des Braukleides mit allem Zubehör noch einmal testen
  • Reisevorbereitungen für Flitterwochen treffen (Reiseversicherung, ausländische Währung etc.)
  • 1 Woche vorher
  • Restaurant über genaue Menüanzahl und Tischordnung informieren
  • Friseurtermin für den Bräutigam
  • Hochzeitsschuhe einlaufen
  • Eheringe abholen
  • Vermählungsanzeige in der Zeitung aufgeben
  • Polterabend vorbereiten
  • Einen Tag vorher
  • Hochzeitstafel schmücken (Blumen, Kerzen, Namenskärtchen,..), kleine Mehlspeisen vorbereiten bzw. auflegen, Torten und Schnitten einkühlen.
  • Trauringe und Papiere bereitlegen
  • Koffer für Hochzeitsreise packen
  • ..relaxen und den letzten Tag in Freiheit genießen
  • 3 Wochen danach
  • Danksagungskarten ev. mit Fotos von den Gästen auf der Hochzeitsfeier verschicken
 
Traumhafte Lage
Traumhafte Lage

Inmitten der Region Rosalia Neusiedlersee – Naturpark Rosalia!
Perfekter Ausgangspunkt für Ihre aktive Urlaubsgestaltung.

so finden Sie uns

 
Pauschalen

Einfach ja sagen.
Ihr Spezialist für Hochzeiten

Was spricht für uns?